Der! Ascona B 400

Leider habe ich verschiedene Informationen über den 400 er.

Da ich selber keinen 400 er habe :-( , kann es sein, das Informationen von dieser Web Seite von anderen Web Seiten abweichen. Für Korrekturen bin ich jederzeit zugänglich. Z.b. das Getriebe , müsste ein 265 Getrag sein, in verschiedenen Abbildungen vom Getriebe, sehe ich allerdings die seitlichen angegossen Halter, die hat meiner Meinung nach aber nur das Getriebe vom Monza oder Senator. Ich selber habe das 265 vom Monza in meinem Ascona. Und ich musste einen Halter kürzen.

Oder hat die Original 400 er Karosse eine andere Getriebehalterung Aufnahme?

Hat der 400 er (Straßenversion) L oder LE-Jetronic? Fragen über Fragen.

Muss man gesehen haben.

Typ Bauart Ascona B 400   Baujahr 1979 –1981

Stückzahl 268 (in Ascona B enthalten)

Motor 2,4 Liter E
Verbrennungsart: Otto
Zylinderzahl/Anordnung: 4/Reihe
Zylinderkopf/Motorblock: Leichtmetall (Querstrom-Prinzip)/Grauguß
Hubraum cm3 2410. Bohrung x Hub mm 95 x 85
Leistung kW (PS)/min-1 106 (144)/5200 (Oder 103 KW?). max. Drehmoment Nm/min-1 210/3800
Ventilsteuerung c. i. h., 2 Nockenwellen, Zweifach-Rollenkette
Schmierung Öldruckumlaufschmierung
Gemischaufbereitung elektronische Kraftstoffeinspritzung Bosch LE-Jetronic (?)
Kühlsystem frostsichere Überdruck-Flüssigkeitskühlung. Zündsystem/Bordspannung Batterie/12 V/44 Ah



Ari Vatanen, schloss die Rally Ära des Opel Ascona 400 mit einem Sieg bei der Safari-Rallye 1983 ab.

Die Wettbewerb Version des Opel Ascona erhielt einen Motor mit vier Horizontal-Vergaßer die eine Leistung von beachtlichen 177 kW (240PS) brachten.

Weitere Technische Daten

Kraftübertragung:

Kupplung, Bauart 9" Einscheiben-Trockenkupplung mit Scheibenfeder

Getriebe, Bauart, Gänge Fünfgang-Getriebe

Schaltung Mittelschaltung

Radantrieb, Bauart Hinterradantrieb, Differential mit Hypoidverzahnung

Karosserie/Fahrwerk:

Aufbau 2-türige Limousine

Aufbau-/Chassis-Konstruktion selbsttragende Ganzstahl-Karosserie

Vorderradaufhängung Einzelradaufhängung mit Doppel-Querlenkern

Vorderradfederung/-dämpfung Schraubenfedern, Gasdruck-Stoßdämpfer, Stabilisator

Hinterradaufhängung ungeteilte Hinterachse mit Doppel-Längslenkern und einem Querlenker

Hinterradfederung/-dämpfung Schraubenfedern, Gasdruck-Stoßdämpfer, Stabilisator

Räder, Bauart Leichtmetall-Sportfelgen, 6 J x 14

Reifen, Dimension 195/60 VR 14

Lenkung/Bremsen:

Lenkung, Bauart Zahnstangenlenkung (Sicherheits-Lenkung)

Fußbremse hydraulische Zweikreisbremse mit Bremshilfe und Bremskraftregler

Vorderradbremse belüftete Scheibenbremse

Hinterradbremse massive Scheibenbremse

Handbremse Seilzug auf die Hinterräder

Maße/Gewichte/Fahrleistungen/Preise:

Länge/Breite/Höhe mm –*   Radstand mm 2518

Spurweite vorn/hinten mm 1384/1375      Leergewicht kg –*

Zuladung kg –*     Tankinhalt l –*      Verbrauch l/100 km –*

Höchstgeschwindigkeit km/h –*

Grundpreise DM 39 900,–

ab September 1980: 29 990,–

*je nach Ausstattung bzw. möglicher werkseitiger Modifikation



400er Explosionszeichnungen.